Games.ch

Dragon Age: Inquisition – Hakkons Fänge nun erhältlich

Erste Einzelspieler-Erweiterung verfügbar für Xbox One und PC

News Video Roger

BioWare hat heute die Veröffentlichung der ersten Einzelspieler-Erweiterung von "Dragon Age: Inquisition - Hakkons Fänge", bekannt gegeben. Dieser erweitert die Kampagne um eine spannende neue Geschichte und fügt der ohnehin schon riesigen Welt von Thedas eine weitere Region hinzu, die die Spieler erkunden können.

„Es ist überwältigend, wie gut das Spiel bislang angekommen ist, aber wir sind mit der Welt von Thedas noch nicht fertig. Wir hoffen, Hakkons Fänge zeigt, mit welchem Engagement wir daran arbeiten, Inquisition zu erweitern und unseren Fans – neuen wie alten – bedeutsame und mitreissende neue Inhalte zu bieten.“

Mike Laidlaw, Creative Director bei BioWare

"Dragon Age: Inquisition - Hakkons Fänge" enthüllt das Schicksal des letzten Inquisitors und des mächtigen Drachen, den er jagte. Die neuen Inhalte erweitern die Welt von Thedas um ein gewaltiges neues Spielgebiet mit Gebirgslandschaften und üppigen Wäldern, in deren Schatten zahllose Gefahren lauern. Während ihrer Erkundung der Anhöhen und überwucherten Wildnis werden die Spieler nicht nur mächtige Gegner bekämpfen, sondern auch legendäre Rüstungen und Waffen sammeln, bevor sie letztendlich ein uraltes Geheimnis lüften, das die Welt vernichten könnte.

"Dragon Age: Inquisition - Hakkons Fänge" ist ab sofort als digitaler Download für Xbox One, sowie für PC über Origin erhältlich.

Quelle: PR Meldung

Kommentare