Games.ch

Corsair Dark Core RGB Pro - Hardware-Test

Macht die Corsair-Maus kabellos wunschlos glücklich?

Hardware: Test olaf.bleich

Wer braucht diese Maus?

Schon die Umverpackung kündigt die Corsair Dark Core RGB Pro als ideale Maus für First-Person-Shooter oder MOBA-Titel an. Im Test präsentiert sich das Eingabegerät als technisch robuste Alternative zu anderen Gaming-Mäusen und überzeugt im Spielbetrieb vor allem mit der starken Ergonomie und dem gehobenen Komfort. Gerade bei längeren Sessions freut sich unsere Hand über die Ablegemöglichkeiten für Daumen und Ringfinger.

Screenshot

Allerdings ist die Maus auch vergleichsweise gross und schwer. Wer kleine Hände besitzt, sollte daher eine Proberunde einlegen, um herauszufinden, ob Form und Design zu den eigenen Ansprüchen passen. Büro-Jockeys dagegen mögen die Maus aufgrund der hohen Präzision und der guten Verarbeitung.

Fazit

Die Corsair Dark Core RGB Pro ist eine robuste und vor allem vielseitige Maus. Egal ob im Spiel- oder im Bürobetrieb, als Eingabegerät punktet das Modell mit Präzision, Flexibilität und einer guten Verarbeitung zu einem fairen Preis. Gerade die vielfältigen Wireless-Funktionen werden Technikfreunde in Verbindung mit der ordentlichen Akkulaufzeit überzeugen.

Reichhaltige Einstellungsmöglichkeiten und eine gut umgesetzte Software runden das Gesamtpaket ab. Einzig das doch vergleichsweise wuchtige Design und das etwas höhere Gewicht könnte gerade Anwender mit kleinen Händen stören. Davon abgesehen aber bekommt die Corsair Dark Core RGB Pro im Test eine klare Kaufempfehlung und ist sicher nicht nur für Shooter und MOBAs geeignet.

Kommentare