Games.ch

Dark Souls-Reihe über 8 Millionen Mal verkauft

Auf dem PC besonders erfolgreich

News Michael Sosinka

Die gesamte "Dark Souls"-Reihe konnte weltweit mehr als acht Millionen Käufer finden. Die PC-Versionen sind dabei erstaunlich gut aufgestellt.

Screenshot

From Software und Bandai Namco Entertainment haben eine erfolgreiche Marke etabliert, denn die "Dark Souls"-Reihe wurde weltweit über acht Millionen Mal verkauft. In der Rechnung mit drin sind "Dark Souls", "Dark Souls: Artorias of the Abyss", "Dark Souls 2" und "Dark Souls 2: Scholar of the First Sin". "Demon's Souls" wurde nicht dazu gerechnet.

Das erste "Dark Souls" (inklusive "Artorias of the Abyss") wurde mehr als fünf Millionen Mal verkauft. "Dark Souls 2" kam hingegen auf nur noch zwei Millionen Einheiten. Die Neuauflage "Scholar of the First Sin" liegt bei 530.000 Verkäufen. Mit 3,25 Millionen verkauften Exemplaren schlagen sich die jeweiligen Versionen für den PC erstaunlich gut.

In Japan haben die Spiele hingegen weniger als eine Million Käufer gefunden. Auf der E3 2015 wurde bekanntlich "Dark Souls 3" angekündigt, weswegen die Marke weiterhin auf einem Wachstumskurs ist.

Kommentare