Games.ch

Switch-Version von Dark Souls Remastered stammt von anderem Entwickler

Virtuos kümmert sich darum

News Michael Sosinka

Die Switch-Version von "Dark Souls Remastered" wird von Virtuos entwickelt. Das Studio ist für seine Portierungen und Remasters bekannt.

Screenshot

Die Switch-Version von "Dark Souls Remastered" wird offenbar von Virtuos umgesetzt. Das geht aus der Alterseinstufung in Australien hervor. Virtuos ist ein sehr bekanntes Studio, wenn es um Portierungen und Neuauflagen geht. Zuletzt haben sich die Entwickler um die Switch-Version von "L.A. Noire" gekümmert.

Virtuos hat ausserdem an Spielen wie "Assassin's Creed: The Ezio Collection", "Final Fantasy XII: The Zodiac Age", "Final Fantasy X/X-2 HD Remaster" und "Batman: Return to Arkham" mitgewirkt. "Dark Souls Remastered" wird in Europa am 25. Mai 2018 für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4 und die Switch erscheinen.

Kommentare