Games.ch

Entwickler werden über Freak-O-System von Days Gone sprechen

Auf der GDC 2018

News Michael Sosinka

Die Entwickler bei Sony Bend werden auf der GDC 2018 in San Francisco über das Freak-O-System von "Days Gone" informieren.

Screenshot

Sony Bend wird auf der GDC 2018 in San Francisco (19. bis 23. März) über das sogenannte Freak-O-System von "Days Gone" sprechen. Laut dem Veranstaltungsprogramm werden Darren Chisum (Senior Staff Programmer, AI Lead, Sony Bend Studio) und Tobias Karlsson (Senior Staff Programmer, Sony Bend Studio) im Rahmen des Panels "The Freak-O-System: The Dynamic Open World of Sony's Days Gone" darüber informieren.

Mit dem Freak-O-System wird die KI der Zombies gesteuert. Es geht darum, wie die Zombie-Horden untereinander, mit der Umgebung und mit dem Spieler interagieren. "Days Gone" wird im Jahr 2018 für die PlayStation 4 erscheinen, aber ein Release-Termin wurde bisher nicht genannt.

Kommentare