Games.ch

Open-World-Team von Days Gone war sehr klein

5-6 Leute

News Michael Sosinka

Das Open-World-Design-Team, das die Spielwelt von "Days Gone" gestaltet hat, bestand aus nur fünf bis sechs Personen.

Screenshot

Die offene Spielwelt von "Days Gone" kann sich durchaus sehen lassen, auch wenn es grössere Vertreter gibt. Da ist es umso erstaunlicher, dass sie von einem sehr kleinen Team erstellt wurde. Laut dem Lead-Open-World-Designer Eric Jensen waren nur 5-6 Personen im Team.

"Worauf ich am meisten stolz bin, ist, wie vielfältig und dynamisch wir mit einem so kleinen Open-World-Design-Team (5-6 Personen) die offene Welt gestalten konnten. Wir mussten intelligent und effizient denken, da wir bei all unseren Design-Entscheidungen die Grenzen der Manpower kannten," so Eric Jensen, der ergänzte, dass es für die Mitarbeiter grossartig war, als sie die vielen Bilder und Videos gesehen haben, die von der Spielwelt gemacht wurden.

Kommentare