Games.ch

Death Stranding erfolgreich in Japan gestartet

In dieser Generation bester Launch einer neuen Marke

News Michael Sosinka

In dieser Konsolen-Generation ist in Japan keine neue Marke so erfolgreich gestartet wie "Death Stranding" für die PlayStation 4.

Screenshot

"Death Stranding" wurde in der ersten Woche 185.909 Mal in Japan verkauft, was die Spitze der Charts bedeutete. Allerdings heisst das auch, dass keine andere neue Marke in dieser Konsolen-Generation so gut gestartet ist wie "Death Stranding", zumindest was Japan betrifft. Damit wurde "Judgment" (153.577) verdrängt.

Zum Spiel wird gesagt: "In der nahen Zukunft erschüttern mysteriöse Explosionen die Erde und lösen eine Reihe übernatürlicher Ereignisse aus, die als der Gestrandete Tod bekannt sind. Während Wesen aus einer anderen Welt den Globus heimsuchen und der Menschheit die Zerstörung droht, ist es an Sam Porter Bridges, durch die verwüstete Ödnis zu reisen und die Menschheit vor dem Aussterben zu bewahren."

Kommentare