Games.ch

Yoshinori Ono wird bei Capcom zum E-Sports Executive Producer ernannt

Bethesda zeigt GhostWire: Tokyo & Deathloop auf E3

News Michael Sosinka

Falls die E3 2020 stattfindet, dann wird Bethesda "Deathloop" und "GhostWire: Tokyo" zeigen. Währenddessen bekommt Capcom einen neuen eSports Executive Producer.

Screenshot

Heute haben wir mal zwei ganz unterschiedliche News in einer Meldung: Bethesda wird das First-Person-Actionspiel "Deathloop" (Arkane Sudios) auf der E3 2020 vorstellen. Seit der Enthüllung auf der E3 2019 haben wir von dem Titel nichts mehr gehört. Ausserdem wird das Action-Adventure "GhostWire: Tokyo" (Tango Gameworks) einen E3-Auftritt bekommen.

An anderer Stelle hat Capcom verraten, dass Yoshinori Ono, der langjährige Producer der "Street Fighter"-Spiele, ab dem 1. April 2020 der eSports Executive Producer des Unternehmens sein wird. Momentan ist er Capcoms Corporate Officer, Deputy Head of eSports Business Division und General Manager of Management Department 2.

Kommentare