Games.ch

Deception IV: The Nightmare Princess im Juli 2015

Ankündigungs-Trailer steht zur Ansicht bereit

News Michael Sosinka

Wie Koei Tecmo bekannt gegeben hat, wird "Deception IV: The Nightmare Princess" am 17. Juli 2015 in Europa auf den Markt kommen. Ein Trailer wurden ebenfalls veröffentlicht.

Nach "Deception IV: Blood Ties" folgt nun "Deception IV: The Nightmare Princess", das am 17. Juli 2015 in Europa für die PlayStation 4 erscheinen wird, auch als Retail-Fassung. Für die PS Vita und die PlayStation 3 steht nur ein Download zur Verfügung. In "Deception IV: The Nightmare Princess" kann man nicht nur der Protagonistin Laegrinna aus dem vorherigen Teil helfen, ihren Vater, den Teufel, aus seinem ewigen Gefängnis zu befreien, sondern auch die sadistische und hinterhältige Velguirie kennenlernen. In "Deception IV: The Nightmare Princess" geht es darum, Feinde durch eine List auszutricksen und ihnen fiese Fallen zu stellen.

Zum Spiel heisst es: "Velguiries Geschichte ist voller Mysterien. Der Spieler muss die 100 Quests im neuen Quest-Modus lösen, um herauszufinden, wer sie wirklich ist. Nur in einem Punkt ist man sich sicher: Velguirie ist eine unheimlich gefährliche Kreatur, die es mit Freude erfüllt, komplizierte Fallenkombinationen aufzustellen, um ihren Opfern den verfrühten Tod zu bringen. Auch dieses Mal wird der Spieler wieder auf die Seite des Bösen gezogen und hilft Velguirie, ihre Fähigkeiten mit jeder Quest weiter zu entwickeln. Mit ihrer immensen Auswahl an Waffen kann sie sogar versuchen, frühere Protagonisten der Deception-Reihe zu besiegen und diese so zur Sammlung des Spielers hinzufügen."

Rollende Felsbrocken, Sprungbretter, fallende Badewannen, Bananenschalen, Balance-Balken, menschliche Kanonen und Eiserne Jungfrauen sind nur einige der mehr als 170 Fallen. Damit lassen sich aufwändige und lustige Kombinationen kreieren. In der News kann ansonsten der Ankündigungs-Trailer angeschaut werden.

Screenshot

Screenshot

Quelle: Pressemeldung

Kommentare