Games.ch

Destiny 2-Hotfix zum Download

Bungie behebt einige Fehler

News Michael Sosinka

Bungie hat das kleinere Hotfix-Update 3.1.1.2 für "Destiny 2" veröffentlicht, das sich um einige Fehler bzw. Probleme kümmert (siehe Changelog).

Screenshot

Aktivitäten

Strike: Prüfgelände

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler während des Boss-Kampfes auf dem Prüfgelände die Umgebung verlassen konnten.
  • Spieler müssen den Feuerprobenritus jetzt auf einem gleichbleibenden Spielfeld bewältigen.

Schmelztiegel

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Schwere Munition in einigen Spiel-Modi unterhalb der Fernstrand-Karte gespawnt ist.

Gameplay und Aktionen

Beutezüge und Quests

  • Ein Problem wurde behoben, das die Runen-Rätsel der Exotischen Quest für Xenophage betraf.
  • Die Schar-Runen reagieren jetzt wie beabsichtigt, wenn man mit halbautomatischen, automatischen, Salven- oder Energiewaffen auf sie schiesst.

Triumphe

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem der Dämmerung-Triumph „Der Terminus der Einsicht“ keinen Fortschritt verzeichnet hat.

Prämien

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Hüter-Spiele-Geist-Hüllen aus dem Inventar entfernt wurden.
  • Durch diesen Hotfix werden Spieler, die ihre Hüter-Spiele-Geist-Hüllen verloren haben, beim Einloggen neue Geist-Hüllen erhalten.
  • Falls eure Inventare voll sind, wenn ihr in den Orbit gelangt, werden die Geist-Hüllen an die Poststelle geschickt.

Kommentare