Games.ch

Nächste Woche Gruppenkämpfe in Destiny 2

Danach wird eine Pause gemacht

News Michael Sosinka

Bungie hat bekannt gegeben, dass in der nächsten Woche wieder die Gruppenkämpfe in "Destiny 2" stattfinden werden. Anschliessend wird eine Pause gemacht.

Screenshot

In der nächsten Woche finden wieder die Gruppenkämpfe in "Destiny 2" statt. Dazu Bungie: "Nächste Woche werden die Gruppen wieder gegeneinander antreten. Die Neue Monarchie macht ihrem Namen alle Ehre und hat bei den letzten drei Events jedes Mal die Krone einheimsen können. Der Tote Orbit will sich wieder an die Spitze kämpfen und der Kriegskult der Zukunft wird alles daran setzen, seinen ersten Sieg verbuchen zu können. Nächste Woche bekommen alle drei Gruppen eine Chance. Die Gruppenkämpfe beginnen am Dienstag, den 20. März um 18 Uhr MEZ."

Danach legen die Gruppenkämpfe jedoch eine Pause ein, damit sie überarbeitet werden können: "Das wird eure letzte Chance sein, die Ornamente für Saison 2 zu erspielen. Wenn euch also noch etwas fehlt, dann schnappt es euch, bevor die Siegeswoche am 3. April vorbei ist. Und falls euch noch Abzeichen fehlen, dann schwört der fehlenden Gruppe bis zum 27. März die Treue. Nach dem Spektakel werden die Gruppenkämpfe eine Pause einlegen, während wir daran arbeiten, das Event noch besser zu machen."

Geplante Verbesserungen für Gruppenkämpfe

  • Einer Gruppe die Treue zu schwören, sollte eine bedeutungsvolle Entscheidung sein.
  • Prämien sollten nicht zeitlich begrenzt sein.
  • Gruppenkämpfe sollten ein einzigartiges Gameplay-Erlebnis abliefern und nicht einfach nur eine Prämien-Ebene auf das bestehende Spiel drauflegen.
  • Das Event soll mehr Einblick in dessen Hintergrundgeschichte und Ziele geben.
  • Es sollte auf das Interesse der Spieler an Verlorenen Sektoren und Rüstungsornament-Aufgaben aufbauen.

Kommentare