Games.ch

Viele PvE-Inhalte für Destiny 2

Über 80 Missionen & Aktivitäten

News Michael Sosinka

Wenn es um PvE-Inhalte geht, dann werden die Spieler von "Destiny 2" offenbar sehr viel zu tun haben, so die aktuellen Infos.

Screenshot

In der neuesten Ausgabe der EDGE kann man einige interessante Informationen zu "Destiny 2" finden. Dort heisst es, dass es über 80 Missionen und PvE-Aktivitäten geben wird. Wenn es um Länge, Herausforderung, Story und Belohnungen geht, sollen sie substantiell ausfallen. An einer Stelle in der Entwicklung realisierte Bungie, dass sie zu viele Inhalte für das Fortschritts-Systemen hatten.

Wenn es um die "Nightfall Strikes" geht, dann muss effizient zusammengearbeitet werden, denn es wird Zeitlimits geben. Ein spezieller Strike dauert zum Beispiel 13 Minuten. In der Beta fehlte zudem ein Feature: Man kann die Elemental-Shields der Gegner zum explodieren bringen (mit einer Energie-Waffe). Das schadet auch anderen Feinden in der Nähe. "Destiny 2" wird am 6. September 2017 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Die PC-Version folgt am 24. Oktober 2017.

Kommentare