Games.ch

Destiny: The Taken King geleakt

Red Bull war es

News Gerücht Michael Sosinka

Red Bull hat offenbar das Add-On "Destiny: The Taken King" geleakt. Bisher wurde die Erweiterung nicht von Bungie und Activision angekündigt.

Screenshot

Die Chancen stehen ziemlich gut, dass die nächste "Destiny"-Erweiterung tatsächlich auf den Namen "The Taken King" hören wird. Dieser Name schwirrt schon länger durch die Gerüchteküche, da Bungie bereits Markenschutz dafür beantragt hat. Nun wurde "Destiny: The Taken King" geleakt.

"Destiny: The Taken King" ist nämlich auf einer Werbeanzeige von Red Bull gesichtet worden. Dort heisst es, dass man in einem Red Bull-Paket einen Download-Code findet, den man unter redbullquest.com einlösen kann, um für die Erweiterung Bonus-XP und eine zusätzliche Quest zu bekommen. Der Link führt momentan aber noch ins Leere. Eine offizielle Ankündigung fehlt, doch sie dürfte bald erfolgen.

Kommentare