Games.ch

Scharlach-Woche ab heute in Destiny

Neuer PvP-Modus und mehr

News Michael Sosinka

Heute startet die Scharlach-Woche im Rahmen von "Destiny" bzw. "Destiny: König der Besessenen". Es wird ein neuer PvP-Modus geboten.

Screenshot

Wie versprochen, startet heute die Scharlach-Woche für alle Spieler von "Destiny: König der Besessenen", passend zum Valentinstag. Das Update 2.1.1 wird ebenfalls am 9. Februar 2016 erwartet. Anlässlich des Events ist sogar der Turm festlich geschmückt und in ein purpurnes Blütenmeer getaucht.

Geboten wird ein neuer PvP-Modus. Hier bilden zwei Hüter gemeinsam einen Schmelztiegel-Einsatztrupp und müssen sich im 2v2 Eliminierungs-Modus gegen andere Paare behaupten. Sollte der Partner im Kampf fallen, erhält der überlebende Hüter einen speziellen Boost, die sogenannte Kraft des "Gebrochenen Herzens". Dadurch zieht der verbliebene Hüter schneller und erholt sich zudem zügiger von erlittenem Schaden. Das Ziel ist es, fünf Runden zu gewinnen. Als Belohnung winken den siegreichen Hütern ein neues Abzeichen, neue Shader und Geisthüllen.

Darüber hinaus bietet das Everversum neue Items in Form von Gesten und Tänzen. Diese können exklusiv nur innerhalb des wöchentlichen Scharlach-Events erworben werden. Man kann sie jedoch dauerhaft behalten. Die Scharlach-Woche findet bis zum 16. Februar 2016 statt.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare