Games.ch

Das Valentinstag-Event in Destiny

Details zu "Crimson Days"

News Michael Sosinka

Bungie hat jetzt Details zum "Crimson Days"-Event für "Destiny" bekannt gegeben. Das findet passend zum Valentinstag statt.

Screenshot

Passend zum Valentinstag wird in "Destiny" das "Crimson Days"-Event veranstaltet. Der neue PvP-Modus nennt sich "Crimson Doubles". Dabei handelt es sich um 2v2-Elemination-Kämpfe. Das erste Paar (im Fireteam) mit fünf gewonnenen Runden gewinnt das gesamte Match. Lord Shaxx wird für das Pärchen ebenfalls neue Bounties und Quests bereit halten.

Neu in dem PvP-Modus ist zudem der Buff "Broken Heart". Wenn ein Teammitglied während einer Runde "Crimson Doubles" stirbt, kann sich der zweite Teilnehmer schneller bewegen und erholen. Das geschieht, bis die Runde gewonnen oder verloren wurde.

In der "Crimson Bonds"-Questline wird man hingegen ein Emblem bekommen und in "Crimson Doubles" stehen Belohnungen wie neue Shaders und Ghost Shells bereit. Das Item "Crimson Candy" gibt sogar einen 30-minütigen Erfahrungs-Boost auf alle ausgerüsteten Waffen im Fireteam. Ansonsten darf man noch die neuen Eververse-Emotes erwähnen. Das "Destiny"-Event findet vom 9. bis zum 16. Februar 2016 statt.

Kommentare