Games.ch

Keine neuen Inhalte für Devil May Cry 5 geplant

Capcom-Chefs müssten überzeugt werden

News Michael Sosinka

Derzeit sind keine neuen Inhalte für "Devil May Cry 5" geplant, aber möglicherweise kann die obere Etage von Capcom umgestimmt werden.

Es wurde erneut bestätigt, dass für "Devil May Cry 5" momentan keine neuen Inhalte geplant sind. Um das zu ändern, müssten vorher die Capcom-Bosse überzeugt werden. Der Producer Matt Walker schrieb auf Twitter: "Leider haben wir nicht vor, weitere Inhalte für Devil May Cry 5 hinzuzufügen."

Er ergänzte: "Leider ist die Entwicklung von Devil May Cry 5 abgeschlossen. Ich persönlich würde es begrüssen, wenn auch die Ladies spielbar wären. Wir können nur hoffen, dass wir irgendwann die Leute an der Spitze davon überzeugen können, dass es sich lohnt." Man kann also gespannt sein, ob da doch noch etwas passieren könnte.

Quelle: wccftech.com

Kommentare