Games.ch

Diablo 3

Über 20 Millionen Mal verkauft

News Michael Sosinka

Das Action-Rollenspiel "Diablo 3" hat sich samt das Add-Ons "Reaper of Souls" bisher über 20 Millionen Mal weltweit verkauft, wie Activision Blizzard im Rahmen der Bekanntgabe seiner Geschäftszahlen verraten hat.

ScreenshotWie Activision Blizzard im Rahmen der Bekanntgabe seiner Geschäftszahlen bestätigt hat, wurde "Diablo 3" über alle Plattformen hinweg über 20 Millionen Mal weltweit verkauft. Die Erweiterung "Reaper of Souls" wurde in diese Rechnung mit einbezogen. Die Daten basieren auf den Zahlen von NPD Group, Media Control GfK und internen Erhebungen des Publishers. Sie müssten also recht genau sein. Ausserdem wurden Download- und Retail-Verkäufe erfasst. Zum Vergleich: Am Ende des Jahres 2013 waren es 15 Millionen Verkäufe.

"Diablo 3" wurde erstmals im Mai 2012 für den PC und den Mac veröffentlicht. Später folgten Umsetzungen für die Xbox 360 und die PlayStation 3. Die "Diablo 3: Ultimate Evil Edition" wird hingegen am 19. August 2014 für PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox One und Xbox 360 erscheinen, weswegen die Verkaufszahlen sicherlich noch besser werden.

Kommentare