Games.ch

Diablo 3

Patch 2.1.0 bringt grössere Nephalemportale und mehr

News Katja Wernicke

Patch 2.1.0 zu „Diablo 3“ wurde bereits vor einiger Zeit angekündigt, aber erst jetzt hat Blizzard erste handfeste Informationen zu den grossen Neuerungen bekannt gegeben. Demzufolge wird es Portale in das Reich der Goblins, Saisons mit saisonspezifischen Charakteren, Belohnungen sowie Herausforderungen und grosse Nephalmportale geben. Im Blog gibt es konkrete Details, was sich dahinter verbirgt.

Screenshot

Grosse Nephalmportale und das Reich der Prüfungen
***"Um ein Grosses Nephalemportal zu betreten, müsst ihr zuerst einen Schlüsselstein der Prüfungen erhalten. Diese können von normalen Portalwächtern fallen gelassen werden, wenn ihr auf Qual mit einem Helden der Stufe 70 spielt. Sobald ihr den Schlüsselstein habt, könnt ihr das Reich der Prüfungen in Angriff nehmen. Besucht dazu einen Nephalemobelisken in einem beliebigen Stadtknotenpunkt, klickt mit der rechten Maustaste auf das Monument und legt euren Schlüsselstein auf dem entsprechenden Platz im oberen Fensterbereich ab. Klickt danach auf 'Annehmen', um die Prüfung zu starten. Legt eure Fertigkeiten und Ausrüstungsgegenstände frühzeitig fest, da ihr sie nicht mehr wechseln könnt, sobald ihr euch im Reich der Prüfungen befindet.
Das Reich der Prüfungen ist eine kleine Arena, in der nicht nur das Können eures Helden auf die Probe gestellt, sondern auch eingeschätzt wird, welche Stufe des Grossen Nephalemportals für euch geeignet ist. Jede Prüfung ist zeitbegrenzt und besteht aus immer schwieriger werdenden Feindeswellen. Wenn ihr eine Prüfung abschliesst oder euer Held stirbt, erhaltet ihr als Belohnung einen grossen Portalschlüsselstein. Die Stufe des Schlüsselsteins beruht dabei auf eurer Leistung während der Prüfung. Je mehr Wellen ihr besiegt, desto höher ist die Stufe. Und je höher die Stufe ist, desto anspruchsvoller wird das Grosse Nephalemportal – also gebt alles! Beachtet bitte, dass die im Spiel eingestellte Schwierigkeitsstufe sich nicht auf das Reich der Prüfungen auswirkt, da dieses System von den herkömmlichen Schwierigkeitsstufen unabhängig ist. Der Tod von Hardcore-Helden im Reich der Prüfungen ist allerdings dauerhaft. Stirbt euer Charakter während einer Prüfung, geht euer Held verloren und erhält keinen grossen Schlüsselstein.Begebt euch mit dem neuen grossen Schlüsselstein zurück zum Nephalemobelisken in der Stadt. Klickt erneut mit der rechten Maustaste auf das Monument und legt euren Schlüsselstein der entsprechenden Stufe auf dem dafür vorgesehenen Platz ab. Wenn ihr auf „Annehmen“ klickt, kann es losgehen – eure Reise durch die Grossen Nephalemportale hat offiziell begonnen!"*

**Tempo, Tempo***
"Ähnlich dem Reich der Prüfungen, ist auch jeder Durchgang durch ein Grosses Nephalemportal zeitbegrenzt. Spieler haben 15 Minuten, um den Portalwächter erscheinen zu lassen und zu besiegen. Je schneller ihr seid, desto höher fallen die Belohnungen aus."
*

Legendäre Edelsteine*****
**"Diese legendären Edelsteine gibt es nur in Grossen Nephalemportalen. Sie verleihen euch mächtige Fähigkeiten, wenn ihr sie in ein Amulett oder einen Ring einsetzt. Und es kommt noch besser: Ihr habt die Möglichkeit , legendäre Edelsteine mithilfe des neuen NSCs Urshi kontinuierlich aufzuwerten."

Kommentare