Games.ch

Diablo 4 soll deutlich düsterer ausfallen

Neue unbestätigte Infos

News Gerücht Michael Sosinka

Es gibt weitere unbestätigte Informationen zu "Diablo 4", die ziemlich vielversprechend klingen. Morgen wissen wir hoffentlich mehr.

Screenshot

Morgen wird "Diablo 4" wahrscheinlich angekündigt, aber bis dahin kann man sich mit unbestätigten Infos über Wasser halten. Diese stammen von einem Reddit-User, aber der bekannte Industrie-Insider Daniel Ahmad sagt, dass sich diese Angaben mit seinen Informationen decken. Laut dem Gerücht wird "Diablo 4" dunkler, härter und ekelhafter aussehen. Es soll keinen "glänzenden Regenbogen-Bullshit" mehr geben.

Die Spielareale werden offenbar grösser und offener ausfallen, während die Helden in der Lage sein werden, Pferde und eventuell andere Tiere zu reiten. Der Leaker kann bisher drei Klassen bestätigen: Magier (benutzt Feuer, Eis und Blitz), Barbar (Schwerter, Keulen, Äxte, Tritte usw.) und Druide (Blitz, Wind und Verwandlung in Tiere - bisher Bär und Werwolf bekannt). Es wird ansonsten noch einen 4-Spieler-Koop-Modus geben und zum Launch könnte ebenfalls PvP zur Verfügung stehen.

Quelle: wccftech.com

Kommentare