Games.ch

VR-Upgrade für DiRT Rally 2.0 erschienen

Mit Oculus Rift kompatibel

News Video Michael Sosinka

Codemasters hat ein VR-Upgrade für "DiRT Rally 2.0" veröffentlicht. Man darf die Rallye-Simulation mit Oculus Rift spielen.

Codemasters hat bestätigt, dass ein VR-Upgrade für "DiRT Rally 2.0" erschienen ist, das mit Oculus Rift kompatibel ist. Der Download ist kostenlos verfügbar (via Oculus Store und Steam). Spieler, die die "Oculus Edition" erwerben, erhalten fünf exklusive Fahrzeuge und die Möglichkeit in täglichen, wöchentlichen und monatlichen Spezialherausforderungen gegeneinander anzutreten. Codemasters veröffentlichte anlässlich der Bekanntgabe auch einen Gameplay-Trailer. "Dank der VR Unterstützung sitzen Spieler jetzt noch näher am Geschehen und direkt am Steuer, wenn sie ihre Boliden über die wechselhaften Strecken Polens oder den heissen Asphalt Spaniens jagen," heisst es.

"Seit der Veröffentlichung gab es immer laute Stimmen in der Community, die nach einer VR Version von DiRT Rally 2.0 fragten. Deswegen freuen wir uns diese nun für die PC Version bereitzustellen," sagt Ross Gowing, der Game-Director von "DiRT Rally 2.0" bei Codemasters. "Viele unserer Spieler finden, dass Dirt Rally erst in VR so richtig zur Geltung kommt und nun haben sie die Möglichkeit, so zu spielen wie noch nie zuvor."

Quelle: Pressemeldung

Kommentare