Games.ch

DiRT Rally bekommt Tarmac-Terrors-Update

Neue Asphaltstrecken in Deutschland

News Michael Sosinka

Für die Early Access-Version von "DiRT Rally" wurde das kostenlose "Tarmac-Terrors"-Update, das die Spieler nach Deutschland einlädt.

Codemasters hat bekannt gegeben, dass das kostenlose "Tarmac-Terrors"-Update ab sofort für "DiRT Rally" im Steam Early Access erhältlich ist. Ab heute hat man Zugriff auf die erste Rallye auf einer reinen Asphaltstrecke in Baumholder, Rheinland-Pfalz. Zudem darf man sich auf fünf weitere Wagen freuen.

"Mit seiner Asphaltdecke bietet die deutsche Strecke ein völlig neues Fahrgefühl in DiRT Rally und erfordert eine andere Herangehensweise als Griechenland, Wales oder Monte Carlo. Die Stages sind breiter, und um sie zu beherrschen bedarf es kompromissloser Sprints, der richtigen Bremspunkte sowie der Beherrschung enger Kehren und fordernder Schikanen. Perfekte Konzentration und meisterhaftes Geschick sind also mal wieder gefragt," so Codemasters.

Die vollständigen Inhalte des Updates:

  • 12 neue Rallye-Stages in Baumholder
  • 5 neue Rallye-Wagen mitsamt der neuen Gruppe B mit Heckantrieb & den Kit-Cars: Opel Kadett GT/E 16v, Opel Manta 400, Lancia 037 Evo 2, Seat Ibiza Kit-Car, Peugeot 306 Maxi
  • Owners Club Online-Events: Ein zweiter DiRT Daily Event, in dem die Spieler mit ihrem eigenen Wagen antreten
  • Ein zweiter wöchentlicher Online-Event

Bisher ist "DiRT Rally" nur über den Steam Early Access für den PC erhältlich, aber Konsolen-Versionen werden nicht ausgeschlossen. Anbei steht noch der Trailer zum neuen Update zur Ansicht bereit.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare