Games.ch

Disc Room für 2020 angekündigt

Trailer zur ausserirdischen Todesfalle

News Video Michael Sosinka

Heute wurde "Disc Room" angekündigt. Dabei handelt es sich um eine Expedition in die Tiefen einer ausserirdischen Todesfalle.

Die Entwickler Jan Willem Nijman und Kitty Calis ("Minit"), Terri Vellmann und Doseone ("High Hell") sowie der Publisher Devolver Digital haben "Disc Room" angekündigt, eine "ultra-stilvolle Expedition in die Tiefen einer ausserirdischen Todesfalle", die im Jahr 2020 für den PC erscheinen wird. Der Trailer beschreibt das Gameplay ziemlich gut. Da weiss man sofort, um was es geht. "Wir schreiben das Jahr 2089, eine riesige Scheibe ist in Jupiters Umlaufbahn erschienen. Eine Besatzung internationaler Wissenschaftler wird mit dem verzweifelten Unterfangen beauftragt, die darin enthaltenen seltsamen Geheimnisse zu entschlüsseln," heisst es. "Disc Room" wird zudem auf der PAX East 2020 spielbar sein.

Die Spielbeschreibung: "Spieler steigen in den überdimensionalen Raumanzug eines mutigen, aber etwas widerwilligen Wissenschaftlers und erkunden das weitläufige Schlachthaus vom Weltraum aus. Sie versuchen, die Methode hinter dem Wahnsinn zu entdecken, während sie unerbittlich von intelligenten ausserirdischen Sägeblättern inmitten eines scheinbar endlosen Labyrinths miteinander verbundener Todeskammern verfolgt werden. Sie müssen stets auf der Hut bleiben, um sicher durch dieses mörderische Labyrinth zu navigieren, während dieses scheinbar einfache Gemetzel seine verblüffende Komplexität entfaltet."

Es wird ergänzt: "Absorbiert die aussergewöhnlichen Fähigkeiten von genau jenen Scheiben, die euch in Stücke schneiden wollen. Rast unaufhaltsam umher, biegt die Zeit und klont euch sogar selbst, während ihr eins mit der Scheibe werdet. Die ausdauernden Bestrafungen verfestigen sich schnell zu messerscharfen Überlebensfähigkeiten, während sich unsere Wissenschaftler auf die Reise zu dem tieferen, verheerenden Zweck der Scheibe machen."

Quelle: Pressemeldung

Kommentare