Games.ch

Erstes Update für Doom Eternal in Arbeit

Release für Mitte Mai geplant

News Release-Termin Michael Sosinka

Wie bestätigt wurde, arbeitet id Software am ersten grossen Update für "Doom Eternal", das Mitte Mai 2020 erscheinen soll. In dem Update geht es unter anderem um gestärkten Dämonen und Verbesserungen am Battle-Modus. In der Übersicht stehen erste Infos, mehr folgt später.

Gestärkte Dämonen

  • Wer der Kampagne das gewisse Etwas verleihen möchte, lässt sich mit gestärkten Dämonen ein. Was heisst das? Wenn ein Spieler in der Singleplayer-Kampagne stirbt, wird der Dämon, der den Slayer zu Fall gebracht hat, gestärkt und in das Spiel eines anderen Spielers geschickt, um dort erneut die blutgetränkte Keule zu schwingen. Werdet ihr euch dieser Herausforderung stellen und euren gefallenen Kameraden rächen? Wenn Ehre nicht Anreiz genug ist, dann aber vielleicht die Riesenmenge Gesundheit, Munition und Bonus-EP, die euch bei einem Sieg winken.

Battle-Modus-Verbesserungen

  • Für ein noch besseres Battle-Modus-Erlebnis gibt es eine Reihe neuer Features: Wir implementieren Denuvo-Anti-Cheat-Features und Rangaufstiege für Spieler auf der höchsten Stufe, das Tutorial-Walkthrough wurde angepasst, schlechte Netzwerkverbindungen werden nun besser angezeigt und ein Kill-Bildschirm gibt Spielern während des Matches einen besseren Einblick ins Kampfgeschehen.

Singleplayer-Verbesserungen

  • Nicht nur der Battle-Modus bekommt eine Kur! Wir haben uns euer Feedback zur Singleplayer-Kampagne zu Herzen genommen und daher mit Update 1 einige Balancing-Verbesserungen vorgenommen und etwaige Ärgernisse entfernt. Zu den Änderungen zählen u. a. ausführlichere Dämonentutorials, das vertikale Dashen im Wasser und die Anpassung von Giftschaden beim Schwimmen.

Über Bethesda.net einen Freund hinzufügen

  • Der Battle-Modus macht mit Freunden gleich doppelt so viel Spass. Und damit man mit ihnen schneller und einfacher in ein Match starten kann, könnt ihr über Bethesda.net anhand der Konto-IDs eine Freundesliste zusammenstellen.

Und vieles mehr!

  • Das und vieles mehr könnt ihr mit Update 1 erwarten. Darüber hinaus arbeiten wir weiter fleissig am Invasion-Modus und dem ersten DLC des Year-One-Passes. Wir werden euch im Laufe des Jahres mehr dazu berichten können.
Quelle: bethesda.net

Kommentare