Games.ch

Doom Eternal stark auf PC gestartet

Rekord von Doom 2016 deutlich übertroffen

News Michael Sosinka

Der gestern erschienene First-Person-Shooter "Doom Eternal" hat auf Steam schon mehr als 105.000 gleichzeitige Spieler erreicht.

Screenshot

Der First-Person-Shooter "Doom Eternal" ist auf dem PC (und wahrscheinlich auch auf Xbox One und PlayStation 4) sehr gut gestartet. So gab es auf Steam bereits über 105.000 gleichzeitige Spieler. Das ist mehr als drei Mal so viel wie das Allzeithoch von "Doom" aus dem Jahr 2016, wobei das sicherlich auch damit zusammenhängt, dass viele Menschen zu Hause bleiben müssen.

Zu dem Shooter heisst es: "Kehrt als Doom Slayer zurück, um an den Mächten der Hölle grausame Vergeltung zu üben. Ausgestattet mit brandneuen Waffen und Fähigkeiten nehmt ihr es als Schlächter zwischen den Dimensionen mit neuen und altbekannten Dämonen auf. Setzt euer Herz dabei einen Schlag aus, könnte das auch am packenden Soundtrack von Mick Gordon liegen."

Quelle: twitter.com

Kommentare