Dragon Age 4 soll für 2023 geplant sein

Neue Infos erst im nächsten Jahr?

News Gerücht Michael Sosinka

Der Insider Jeff Grubb, der mit seinen Angaben oft richtig liegt, berichtet, dass "Dragon Age 4" für das Jahr 2023 geplant ist.

Screenshot

Der bekannte Insider und GamesBeat-Redakteur Jeff Grubb hat erfahren, dass die Veröffentlichung von "Dragon Age 4" für das Jahr 2023 geplant ist. In seinem Bericht schreibt er: "Quellen, die mit dem Fantasy-Rollenspiel-Abenteuer vertraut sind, bestätigen, dass das Spiel auf dem Weg zur Veröffentlichung im Jahr 2023 ist. Als ich mich bei EA nach dem Veröffentlichungsdatum erkundigte, sagte ein Sprecher, dass das Unternehmen das Datum noch nicht bekannt gegeben hat und keine Pläne hat, es zu verraten."

Zudem geht Jeff Grubb davon aus, dass es erst im nächsten Jahr neue Informationen zu "Dragon Age 4" geben wird. "Dragon Age 4" wird sicherlich für PC, Xbox Series X/S und PlayStation 5 auf den Markt kommen. Ob im Jahr 2023, falls die Info stimmt, immer noch die Xbox One und die PlayStation 4 bedacht werden, ist nicht bekannt.

Kommentare