Games.ch

Dragon Age-Team arbeitet von zu Hause

Es werden Fortschritte gemacht

News Michael Sosinka

BioWares Executive-Producer Mark Darrah hat sich auf Twitter zu Wort gemeldet und ein kleines Status-Update zum nächsten "Dragon Age" gegeben.

Wie er schreibt, arbeitet man derzeit am nächsten "Dragon Age"-Spiel, wegen Corona allerdings von zu Hause aus. Das ist zwar schwieriger, aber es werden dennoch Fortschritte gemacht, was ja durchaus eine gute Nachricht ist.

Kommentare