Games.ch

Neues Dragon Ball-Spiel angedeutet

Enthüllung in Kürze

News Michael Sosinka

Wie es aussieht, möchte Bandai Namco Entertainment noch im Januar 2019 ein neues Projekt zu "Dragon Ball" vorstellen.

Screenshot

Der Producer Masayuki Hirano hat ein neues "Dragon Ball"-Spiel/Projekt angedeutet, das offenbar während der "Dragon Ball FighterZ World Tour Finals 2018-19" am 26. und 27. Januar 2019 enthüllt wird. Das Ganze hat nichts mit "Dragon Ball FighterZ", "Dragon Ball Xenoverse 2" oder "Super Dragon Ball Heroes: World Mission" zu tun.

Masayuki Hirano sagte: "Wir haben gesagt, dass während der Finals neue Informationen über FighterZ kommen werden. Aber wir planen auch, andere grosse Neuigkeiten zu veröffentlichen. Natürlich werden wir weiterhin Super Dragon Ball Heroes unterstützen und dasselbe auch für Xenoverse 2 sowie FighterZ tun, aber diese neuen Informationen sind etwas anderes."

Er ergänzte: "Wir hoffen, Informationen zu liefern, die Dragon Ball-Fans gefallen. Wir hoffen, dass ihr euch darauf freut. Wir haben heute hier viele Dinge erwähnt, aber wir haben bereits die nächsten Schritte im Sinn, also hoffen wir, dass sich alle darauf freuen." Die japanische V-Jump wird einige Hinweise liefern und Bandai Namco Entertainment will den Januar spannend halten.

Quelle: gematsu.com

Kommentare