Games.ch

DriveClub-Patch 1.16 am Montag

Server-Update für bessere Performance

News Michael Sosinka

Am kommenden Montag wird für den PS4-Racer "DriveClub" der Patch 1.16 erscheinen. Darüber hinaus wird ein Server-Update durchgeführt.

Screenshot

Am 1. Juni 2015, also am kommenden Montag, werden die Server von "DriveClub" mit einem neuen Update versorgt. Dies bedeutet, dass das PS4-Rennspiel ab 11 Uhr zunächst offline gehen wird. Die stärkere Server-Hardware soll vor allem bei den Challenges für eine bessere Performance sorgen. Aber auch die allgemeine Server-Performance steht im Vordergrund, um den Weg für die PlayStation Plus-Edition frei zu machen.

Darüber hinaus wird zeitgleich der Patch 1.16 aufgespielt, der sich um die Herausforderungen kümmert und die Konnektivität optimiert. Nach dem Patch 1.16 und dem Server-Update werden die Challenges zurückgesetzt. Anbei lest ihr einige Änderungen der Version 1.16. Die kompletten Patch-Notes werden erst am Montag veröffentlicht.

Patch 1.16:

  • Challenges will be expanded to support an unlimited number of participants.
  • Challenge notifications will be integrated into the Social Hub activity feed for easy access.
  • The Challenge Menu will have a new interface to make it easier to join Challenges.
  • Evolution Studios Challenges will be added to the Challenge Menu for direct and easy access.
  • Invitation options will be optimised to focus on active players and reduce challenge notification spam.
  • More of our favourite ‪#‎PS4share‬ pictures created by the community will be added to the Menus.
  • Significant technical improvements will be made to enhance server connectivity and prepare for the PlayStation Plus Edition.

Kommentare