Games.ch

Driveclub

Verbesserungen in jeglicher Hinsicht

News Sharlet

Es dauert noch einige Monate, ehe das neue Rennspiel "Driveclub" offiziell auf den Markt kommen wird. Bis es soweit ist, wird der Titel allerdings noch an allen Ecken und Enden weiter verbessert.

ScreenshotDies betont der Game Director Paul Rustchynsky in einem Interview. So werden bis zur finalen Veröffentlichung von "Driveclub" noch "alle Aspekte des Spiels" verbessert. Ein Teil davon ist der Sound von "Driveclub", aber auch beispielsweise die manuelle Gangschaltung, die im Spiel optional verfügbar ist.

Der Game Director zieht ausserdem einige Vergleiche. Er sagt, dass man durch "MotorStorm RC" schon einen ganz guten Eindruck vom System bekommen könnte. Da es in "Driveclub" eine Nah- und eine Fern-Perspektive geben wird, gab Rustchynsky ausserdem noch an, dass die Fern-Perspektive nicht so weit weg sein soll, wie es bei "Virtual Racing" der Fall ist.

Kommentare