Games.ch

DriveClub geht offline

Bereits in dieser Woche

News Michael Sosinka

Sony Computer Entertainment wird leider die Server von "DriveClub", "DriveClub VR" und "DriveClub Bikes" vom Netz nehmen.

Screenshot

Update vom 30. März 2020: Als Erinnerung: Die Server von "DriveClub" gehen in dieser Woche vom Netz. Wer also letzte Online-Rennen bestreiten möchte, sollte das heute und morgen tun.

Update vom 1. April 2019: Laut dem damaligen Director des Spiels, Paul Rustchynsky, wird der Verkauf aufgrund von Lizenzvereinbarung eingestellt. Die Server-Abschaltung ist hingegen eine geschäftliche Entscheidung von Sony, die nichts mit den Lizenzen zu tun hat.

News vom 30. März 2019: Sony Computer Entertainment hat bekannt gegeben, dass "DriveClub", "DriveClub VR" und "DriveClub Bikes" nur noch bis einschliesslich zum 31. März 2020 online spielbar sein werden, denn die Server gehen vom Netz. Danach werden nur noch die Offline-Features funktionieren.

Es heisst: "Alle Online-Features, inklusive jeglicher Online-Multiplayer-Modi, sind dann nicht mehr verfügbar. Du kannst die betreffenden Spiele natürlich weiterhin in allen Singleplayer-Offline-Modi spielen. Da die Spiele aber einen beträchtlichen Anteil an Online-Gaming beinhalten, wird es ab dem 01. April 2020 einige Einschränkungen geben."

Du kannst dann nicht mehr:

  • deinen Season Pass online verwenden
  • deinen Club online und bei Multiplayer-Events oder -Touren repräsentieren
  • im Online-Multiplayer-Modus spielen und an Challenges teilnehmen
  • deine eigenen Events erstellen
  • in Ranglisten spielen oder Statistiken und Fortschritte teilen

Du kannst weiterhin:

  • deinen Season Pass in allen Singleplayer-Offline-Modi verwenden
  • alle Spiele (DC, DC VR und DC Bikes) und DLC-Singleplayer-Funktionen im Offline-Modus spielen
  • Trophäen im Singleplayer/Offline-Modus sammeln

"DriveClub", "DriveClub VR", "DriveClub Bikes" sowie alle dazugehörigen DLCs werden am 31. August 2019 zudem aus dem PlayStation Store verschwinden. Die Server von "StarBlood Arena" werden sogar schon am 25. Juli 2019 abgeschaltet. Hier handelt es sich um ein reines Online-Game. Deswegen wird "StarBlood Arena" überhaupt nicht mehr spielbar sein.

Kommentare