Games.ch

Dying Light 2 soll auch auf Xbox One & PS4 gute Figur machen

Techland spricht von höchster Qualität

News Michael Sosinka

Die Spieler sollen sich keine Sorgen machen, dass "Dying Light 2" auf Xbox One und PlayStation 4 technische Probleme machen wird.

Screenshot

Nachdem "Cyberpunk 2077" auf Xbox One und PlayStation 4 in einem miserablen Zustand veröffentlicht wurde, soll ein solches Szenario beim kommenden "Dying Light 2" nicht eintreten. Der Entwickler Techland spricht dabei von höchster Qualität. Wann "Dying Light 2" erscheinen wird, ist momentan noch nicht bekannt.

Der Rendering-Director Tomasz Szałkowski sagte dazu: "Die 'Haupt'-Konsolen sind schon lange unsere Priorität. Wir geben uns alle Mühe, um sicherzustellen, dass die Qualität des Spiels auf PlayStation 4 oder Xbox One auf höchstem Niveau ist. Wir haben mit den Tests auf den Konsolen der älteren Generation viel früher begonnen als bei anderen Projekten. Das hing mit dem Umfang der Änderungen an der Engine und den ehrgeizigen Plänen zusammen, ein noch grösseres und komplexeres Spiel als Dying Light 1 zu entwickeln."

Quelle: wccftech.com

Kommentare