Games.ch

Dying Light ist drei Jahre alt

Neue Inhalte & mehr geplant

News Video Michael Sosinka

"Dying Light" ist schon drei Jahre alt und wird immer noch von vielen Gamern gespielt. Im Februar 2018 darf man sich auf kostenlose Inhalte freuen.

"Dying Light" ist tatsächlich schon über drei Jahre alt, da es am 27. Januar 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 veröffentlicht wurde. Laut Techland sind in dem Spiel wöchentlich noch mehr als 500.000 Spieler unterwegs und insgesamt wurden über 13 Millionen Exemplare des Zombie-Games verkauft.

Um den Geburtstag zu feiern, wird Techland wöchentliche Giveaways veranstalten und um den Valentinstag herum die neue Community-Bounty "Undying Love" starten. Darüber hinaus werden im Februar 2018 neue und kostenlose Inhalte für "Dying Light" zur Verfügung gestellt, auch wenn noch keine Details genannt wurden.

Kommentare