Games.ch

Dying Light erreicht 17 Millionen Spieler

Riesiger Erfolg für Techland

News Michael Sosinka

"Dying Light" hat mehr als 17 Millionen Spieler erreicht, während Techland im nächsten Jahr den Nachfolger veröffentlichen wird.

Screenshot

Der Creative-Director Tymon Smektała hat in "Xbox: The Official Magazine" bekannt gegeben, dass "Dying Light" mehr als 17 Millionen Spieler erreicht hat. Er bezeichnet das für Techland als einen riesigen Erfolg, wobei unklar ist, wie hoch die eigentlichen Verkäufe des Spiels ausfallen.

Momentan arbeitet Techland an "Dying Light 2", das im Frühjahr 2020 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen wird.

Kommentare