Games.ch

Exploit in Dying Light verschafft unendlichen Nachschub an Waffen

Noch kein Patch in Sicht

News Daniel

„Dying Light“ erfreut sich derzeit grosser Beliebtheit. Es ist daher auch nicht verwunderlich, dass sich Spieler auf die Suche nach diversen Exploits machen. Ein Exploit wurde geschlossen, nun ist aber bereits der nächste aufgetaucht.

Der Kampf gegen die Untoten kann manchmal wirklich schwer sein. Und gerade in brenzligen Situationen wünscht man sich oftmals mehr Waffen. Erst kürzlich machte es zwar ein Exploit möglich, an Waffen zu gelangen, doch Entwickler TechLand hat dieses Schlupfloch recht schnell geschlossen.

Doch nun taucht im Internet ein neuer Exploit auf, der euch unendlichen Nachschub an Waffen verspricht.

Folgende Schritte sind dafür notwendig:

  1. Öffnet euer Inventar und markiert ein Item (jedes Item mit einer Nummer ist dafür geeignet)

  2. Benutzt den rechten Stick um das Item fallenzulassen und verlasst aber dabei zur exakt gleichen Zeit das Menü. Nun sollte eine Meldung zu sehen sein, die nach der Anzahl der Items fragt, die fallengelassen werden sollen (ausserhalb des Menüs).

  3. Sobald die Meldung verschwunden ist, lasst die Waffe, die ihr duplizieren wollt, fallen. Öffnet dabei jedoch wieder das Menü, bevor die Waffe den Boden berührt.

  4. Im Menü wählt ihr nun aus, wie viel Stück des Items fallengelassen werden sollen und bestätigt dies. Wenn ihr nun das Menü schliesst, sollten am Boden zwei Items auf euch warten.

Falls euch dies nun zu schnell ging, haben wir im Artikel auch noch ein entsprechendes Video eingebunden. Allerdings dürfte es nicht lange dauern, bis Entwickler TechLand auch dieses Schlupfloch schliessen wird.

Kommentare