Games.ch

Dynasty Warriors 9 Empires angekündigt

Erscheint Anfang 2021 & erster Trailer

News Video Michael Sosinka

Koei Tecmo Games hat "Dynasty Warriors 9 Empires" angekündigt, das dieses Mal mit seiner Mischung aus Action und Strategie nicht auf die Open-World setzen wird.

Koei Tecmo Games hat auf der Tokyo Game Show 2020 "Dynasty Warriors 9 Empires" angekündigt, das Anfang 2021 für PC (Steam), Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch, Xbox Series X/S und PlayStation 5 erscheinen wird. Passend dazu wurde auch ein erster Trailer gezeigt.

Dieses Spiel ist anders als sein Vorgänger, da es sich nicht auf die offene Welt konzentriert. Stattdessen geht es um Belagerungsschlachten, wobei sich das Schlachtfeld auf die Zone um die jeweiligen Festungen fokussiert. Man kann die Belagerung mit einer Vielzahl von Mitteln gewinnen. Koei Tecmo Games hat übrigens auch "Dynasty Warriors Mobile" enthüllt, das für iOS und Android veröffentlicht wird.

Es heisst: "Dynasty Warriors 9 Empires kombiniert die 1-vs.-1.000-Action eines Dynasty Warriors mit strategischen Elementen, inklusive des Kommandos über Einheiten. Der Titel schickt Spieler auf die Mission, das alte China zu erobern, sowohl strategisch als auch mit dem Schwert. In mächtigen Belagerungskämpfen können Feldherren ihre Truppen aussenden, so dass diese wichtige strategische Ziele, beispielsweise Festungen, erobern. So erleben Spieler risikoreiche Kämpfe um zentrale Punkte auf dem Schlachtfeld, die sie mithilfe von Feuerattacken, Kriegslisten, Belagerungswaffen und teilweise auch einfach durch die simple Ausführung der vorgegebenen Strategien durch die Kommandeure, die den eigenen Truppen den Befehl zum Angriff erteilen."

Es wird ergänzt: "Das neue Dynasty Warriors 9 Empires besitzt darüber hinaus einen erweiterten Editor, der es Spielern erlaubt, ihren eigenen Wunsch-Offizier zu erstellen und dank eines neuen Systems, ebenfalls mit den Helden des alten Chinas auf neue Art und Weise zu interagieren. Spieler können in das Leben eines unabhängigen Offiziers eintauchen, als ein gutmütiger Herrscher auftreten, oder als boshafter Bürger agieren. Dies ermöglicht eine noch lebensechtere und immersivere Three-Kingdoms-Welt, mit stetig wechselnden zwischenmenschlichen Beziehungen und dramatischen Ereignissen, in denen die Beziehungen der Charaktere untereinander, einen noch höheren Stellenwert einnehmen, als jemals zuvor."

Kommentare