Games.ch

Red Bull Player One: Thurgauer fährt ans Weltfinal

Luna aus Amriswil ist der beste 1v1 League of Legends Spieler der Schweiz

News Roger

Beim ersten Schweizer Finale des Red Bull Player One kämpften acht Spieler um den Titel. Der aus Amriswil stammende Luca Santos alias Luna siegte im Finale gegen den Favoriten aus St. Gallen, Marin Pudic alias GoldenGod. Luna vertritt damit die Schweiz am Weltfinale in Brasilien.

Screenshot

Für den 20jährigen Gamer Luna war der Sieg nicht von Anfang an in Greifnähe. Seinen ersten Match gegen Feedinho gewann er nur um Haaresbreite. Im Verlauf der weiteren Runden steigerte der Amriswiler aber sein Tempo und dank eines guten Halbfinales gegen TGG Gilfort aus Zürich zog er ins Finale gegen GoldenGod aus St. Gallen ein. «Ich wusste, dass ich eine Chance habe. Aber GoldenGod war auch für mich der klare Favorit», sagte Luna direkt nach seinem Sieg.

Im November vertritt Luna die Schweiz am Red Bull Player One Weltfinale in São Paulo, Brasilien. Verstecken muss er sich dort nicht: "Ich kenne einige der teilnehmenden Spieler und werde mich gut darauf vorbereiten. Heute habe ich gezeigt, dass ich in den wichtigen Momenten siegen kann".

Quelle: Pressemeldung

Kommentare