EA Sports F1 24: The 10 Racers

Virtuelles Rennen mit Starbesetzung

News Roger

Electronic Arts eröffnet das kommende Rennwochenende mit "The 10 Racers" – einem virtuellen Rennen mit Starbesetzung in "F1 24", noch vor dem offiziellen Start des Spiels. Auf dem Circuit de Monaco in Monte Carlo treten Charles Leclerc von Scuderia Ferrari sowie Alex Albon von Williams Racing gegen prominente F1-Fans an, darunter die Fussball-Superstars Diogo Jota und Pierre-Emerick Aubameyang sowie die Content-Ersteller WillNE, Chesnoid, Liam Kalevi, AverageF1Consumer und ElReyGuiri. Der Stream wird ab heute, dem 22. Mai, um 20:00 Uhr exklusiv auf dem Formula-1-YouTube-Kanal ausgestrahlt.

Screenshot

Die von Sky Sports-Moderatorin Naomi Schiff und Matt Gallagher von P1 moderierte Veranstaltung "The 10 Racers" eröffnet die Rennwoche und verspricht, an den Erfolg des Las Vegas Showruns der letzten Saison anzuknüpfen und allen F1-Fans vor dem Wochenende Appetit zu machen. Mit dem neuen EA SPORTS Dynamic Handling von "F1 24" werden die Teilnehmer von der realistischen und vorhersehbaren Leistung profitieren und das Selbstvertrauen haben, den engen 3.337 km langen Strassenkurs in Angriff zu nehmen, um im richtigen Moment zuzuschlagen.

"The 10 Racers bringen die besten Formel-1-Talente mit einer Mischung aus prominenten Fans zusammen, um einen unterhaltsamen Rennabend zum Auftakt unserer F1 24-Launch-Feierlichkeiten zu liefern. F1 24 ist das bisher authentischste Formel-1-Spiel, und unsere Herausforderer werden die Chance haben, ins Fahrerlager zu gehen und sich wie einer der 20 zu fühlen, wenn die Lichter ausgehen."

Lee Mather, Senior Creative Director bei Codemasters

Quelle: EA Sports

Kommentare