Games.ch

Bruce Lee in EA Sports UFC 2 spielbar

So schaltet ihr ihn frei

News Michael Sosinka

Wie Electronic Arts bekannt gegeben hat, wird Bruce Lee in "EA Sports UFC 2" spielbar sein. Wir sagen euch, wie ihr ihn freischalten könnt.

Screenshot

Bruce Lee wird wieder in "EA Sports UFC 2" mitkämpfen, wie schon im ersten Teil. Er tritt im Weltergewicht, im Bantamgewicht, im Federgewicht und im Leichtgewicht an. "Die Fans können jene Skills und jene Philosophien einsetzen, die dem heutigen MMA-Sport ihren Stempel aufgedrückt haben, und sie können das Tempo, die Technik und die unfassbare Athletik eines der talentiertesten, gefährlichsten und charismatischsten MMA-Sportler aller Zeiten erleben. Es ist uns eine Ehre, Bruce wiederum in unserem Kämpfer-Aufgebot im Spiel präsentieren zu dürfen," so Electronic Arts.

Wer bereits das erste "EA Sports UFC" besitzt, bekommt sofort Zugriff auf Bruce Lee. Wenn das nicht der Fall ist, muss der Karriere-Modus von "EA Sports UFC 2" abgeschlossen werden. Dann werden übrigens auch die Legenden Mike Tyson, Bas Rutten und Kazushi Sakuraba freigeschaltet. Oder ihr habt ein EA Access-Abo, dann lässt sich Bruce Lee ebenfalls sofort freischalten, wenn der Download über den Vault erfolgt. "EA Sports UFC 2" wird am 17. März 2016 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare