Games.ch

Electronic Arts

Forum

Allgemeine Diskussion

Wer ein spiel streamt um es zu spielen hat ein grosses problem in der realitäts wahrnehmung.

01. Nov / 13:52 Dein Name [Gast 45]

Hat man GLÜCK bekommt man was gutes... Klingt für mich nach Glücksspiel. Vor allem weil auch hier, einige wenige ihr ganzes hab und gut für diesen Scheiss rauswerfen. Und gerade mit diesen armen Seelen macht man die grosse Kohle. Die Mechaniken sind auch so aufgebaut, um beim Nutzer Glückshormone freizusetzen. Man nutzt also eine Schwäche, die bei manchen Menschen sehr ausgeprägt sein kann, aus. Momentan ist das alles zwar noch legal, aber wenn Firmen wie EA es übertreiben, dann rückt sowas in den Fokus der Gesetzgeber. Ich wäre froh, wenn dieser Lootboxen-Mist endlich aufhört, aber die nächste Idee um den Kunden zu melken ist bestimmt schon in der Mache.

09. Mai / 17:01 Gast [Gast 46]

Ich bin davon nicht sonderlich begeistert.

09. Mai / 08:58 Björn [Gast 32]

Nein Herr Wilson, was sie glauben tut nichts zur Sache. Es ist ein Glückspiel im Sinne des Gamers der gute Items haben will und nicht in Verbindung mit Geld. Man kann alles irgendwie verdrehen damit es im guten Licht erscheint. Dem ist aber nicht so.

09. Mai / 11:57 Anonym [Gast 44]

Soll das etwa eine Rechfertigung sein? Egal ob es genutzt wird oder nicht. Es ist ein ausnutzen und melken der Nutzer. Also ist es verwerflich. Mikrotransaktionen gehören weg von Games. Und zwar zu komplett. Klar kann man sagen das es jedem selbst überlassen ist, aber eine Überschuldung wegen Spielsucht ist auch etwas schlechtes und es wird einem ausgeredet bzw. wird dann bevormundet. Und es ist keine Win-Win Situation. Denn das Spiel ist oder wird irgendwann nicht mehr gespielt, oder es kommt eine Fortsetzung dann muss alles wieder von vorne kaufen.

06. Dez 2017 / 12:01 Anonym [Gast 43]

Hui. Dann hoffe ich mal, dass die E-Sport-Unterstützung etwas durchdachter ausfällt als bei «Battlefield 4», wo man uns ja auch schon versichtert hat, wie wichtig E-Sport ist. Und abzuwarten bleibt auch, wie international das Ganze ausfällt - oder ob es dann doch eher zu USA-lastig ist.

11. Dez 2015 / 09:19 Alain Jollat

Neues Thema

Themen

Kommentare

Letzter Beitrag 25. Jun 2012 / 16:58