Games.ch

Electronic Arts

Jahresergebnis: Sinkender Umsatz und Gewinn

News Katja Wernicke

Das abgeschlossene Geschäftsjahr (01.04.13 - 31.03.14) war für Electronic Arts nicht zwingend durch Erfolg gekennzeichnet. Anhand der veröffentlichten Zahlen lässt sich ein Rückgang des Umsatzes und des Gewinnes erkennen.

Screenshot

Im Vergleich zum vorherigen Geschäftsjahr ist der Umsatz von 3,797 auf 3,575 Milliarden US-Dollar gesunken. Eine Veränderung um rund sechs Prozent nach unten. Gleichzeitig ist der Gewinn des Unternehmens geschrumpft. Während der Vorjahresgewinn noch 98 Millionen US-Dollar betrug, sank er in diesem Jahr auf 8 Millionen US-Dollar. Ein satter Rückgang von 92 Prozent.

Erfreulicher sehen die Prozente im mobilen Bereich aus: So wurde ein Rekordumsatz in Höhe von 460 Millionen US-Dollar verzeichnet, wobei rund 130 Millionen monatlich aktive Benutzer den Verkauf fördern. Zudem gibt es Verkaufszahlen des Actionspiels „Titanfall“. Laut den begrenzten Angaben hat sich der Shooter 925.000 Mal allein in Nordamerika verkauft, zuzüglich der Xbox-360-Version.

Kommentare