Games.ch

EA entwickelt weitere Star Wars-Spiele

Trotz des neuen Deals mit Ubisoft

News Michael Sosinka

Obwohl bei Ubisoft ein Open-World-Game im "Star Wars"-Universum entsteht, bedeutet das noch lange nicht, dass Lucasfilm Games mit EA unzufrieden ist.

Screenshot

Heute wurde angekündigt, dass Ubisoft und Massive Entertainment ("The Division 2") an einem Open-World-Game im "Star Wars"-Universum arbeiten. Das bedeutet allerdings nicht, dass Electronic Arts damit komplett aus dem Geschäfts ist, wie Lucasfilm Games bekräftigt hat. EA hat noch weitere "Star Wars"-Titel in der Entwicklung.

Douglas Reilly, der Chef von Lucasfilm Games, sagte dazu: "Wir sind wirklich stolz auf die Spiele, die wir mit EA entwickelt haben. Wir werden weiterhin mit ihnen zusammenarbeiten und unsere Partnerschaft war noch nie so stark wie jetzt. Auch wenn wir im Moment noch nicht viele Details verraten können, haben wir eine Reihe von Projekten mit den talentierten Teams bei EA in Arbeit."

Kommentare