Games.ch

EA Motive hat Gaia eingestellt

Nach sechs Jahren in der Entwicklung

News Gerücht Michael Sosinka

Die EA Motive Studios arbeiten nicht mehr an dem Spiel mit dem Codenamen "Gaia", so ein Bericht, der nicht offiziell bestätigt wurde.

Screenshot

Ein Projekt mit dem Codenamen "Gaia" musste von den EA Motive Studios ("Star Wars: Squadrons") nach sechs Jahren in der Entwicklung und mindestens einem Reboot eingestellt werden, so zumindest ein Bericht von Bloomberg. Die Publikation zitiert "mit der Angelegenheit vertraute Personen", die sagen, dass Electronic Arts die Entwicklung von "Gaia" gestoppt hat, bevor das Spiel einen offiziellen Namen bekommen konnte.

Der letzte Blick auf das Spiel fand während der EA Play im Juni 2020 statt, wo der Publisher einige Aufnahmen von "Gaia" zeigte, während von einem "hoch ambitionierten, innovativem neuem Spiel" die Rede war, das "die Macht und Kreativität" in die Hände des Spielers legen sollte. Electronic Arts wollte den Bericht nicht bestätigen. In einem Statement sagte ein Vertreter des Publishers lediglich: "Wir haben eine tiefe und robuste Pipeline an neuen Inhalten mit mehr als 35 neuen Spielen in verschiedenen Stufen der Inkubation und Entwicklung."

Kommentare