Games.ch

Vince Zampella leitet DICE Los Angeles

Studio entwickelt jetzt eigene Spiele

News Michael Sosinka

Unter der neuen Leitung von Vince Zampella soll DICE Los Angeles kein Support-Studio mehr für DICE Stockholm sein. Es sollen eigene Spiele entstehen.

Screenshot

Vince Zampella, der Gründer von Respawn Entertainment, wird DICE Los Angeles leiten. Die Niederlassung hat bisher DICE in Stockholm unterstützt. Unter Vince Zampella gibt es allerdings den Plan, dass die Filiale eigene Spiele entwickelt. Und wahrscheinlich bekommt DICE Los Angeles einen neuen Namen.

Dazu Vince Zampella: "Wir werden wahrscheinlich ein Rebranding vornehmen. Wir wollen dem Studio ein neues Image geben. Wir wollen, dass die Leute sagen: 'Das ist ein Ort, an den man gehen, um neue Inhalte zu erschaffen'. Ich denke, sie haben irgendwie das Branding bekommen, weil sie das Support-Studio für DICE Stockholm sind. Ich denke, dass das Rebranding wichtig ist, um den Leuten zu zeigen: 'Hey! Komm her und arbeite hier. Wir werden einige erstaunliche Dinge tun.'"

Kommentare