Games.ch

Arbeitet Visceral Games an Star Wars-Spiel mit Han Solo?

Bisher nur ein Gerücht

News Gerücht Michael Sosinka

Momentan wird darüber spekuliert, dass Visceral Games an einem "Star Wars"-Spiel mit Han Solo in der Hauptrolle arbeiten könnte.

Screenshot

Wie bereits bekannt ist, arbeitet Visceral Games ("Dead Space", Battlefield: Hardline") seit dem Jahr 2013 an einem "Star Wars"-Spiel. Bisher ist über das Projekt allerdings nichts bekannt. Die Seite "GameInformer" hat jedoch die Vermutung aufgestellt, dass es sich um einen Titel mit Han Solo in der Hauptrolle handeln könnte.

Scott Warner (der Director des unbekannten Spiels), Amy Hennig (die Autorin der "Uncharted"-Reihe und nun bei Visceral Games), Todd Stashwick (Schauspieler) und Nolan North (Synchronsprecher) haben über Monate hinweg verschiedene Bilder auf Twitter und anderen sozialen Medien veröffentlicht. Auf diesen Bildern sind auffällig oft Han Solo (verschiedene Actionfiguren) und eine Piratenflagge im "Star Wars"-Design" zu sehen. Auch der Milleniumfalke als "LEGO"-Version kommt vor.

Sind das alles Hinweise, um subtil darauf aufmerksam zu machen, dass ein Spiel mit Han Solo in der Entwicklung ist? Bereits im Januar 2015 kam das Gerücht auf, dass sich ein Third-Person-Shooter rund um Han Solo in jungen Jahren in der Mache befinden könnte. Damit würde sich das Projekt mit der Schmugglerzeit von Han Solo beschäftigen und vor Episode 4 stattfinden, zumindest falls das Gerücht stimmen sollte.

Kommentare