Games.ch

Earthfall für Switch verschoben

Koop-Shooter braucht mehr Zeit

News Release-Termin Michael Sosinka

Der Koop-Shooter "Earthfall: Alien Horde" wird nicht morgen für die Switch erscheinen. Der Release wurde kurzfristig verschoben.

Screenshot

Der Koop-Shooter "Earthfall: Alien Horde" wird nicht mehr wie geplant am 11. Oktober 2019 für die Nintendo Switch erscheinen. Der neue Termin ist nun der 29. Oktober 2019. "Earthfall" ist schon im Juli 2018 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 veröffentlicht worden.

Zu dem Spiel heisst es: "Earthfall ist ein kooperativer Shooter, in dem nach der Invasion feindlich gesinnter Aliens das Schicksal des Planeten in den Händen einiger weniger liegt. Bis zu vier Spieler tun sich zusammen und nehmen dieses Schicksal deshalb in ihre Hände. Ort des Geschehens ist der Nordwesten der USA, wo die Spieler über zehn Missionen ein actionreiches und spannungsgeladenes Setting und rasantes Gameplay erwartet. In Teams von bis zu vier Spielern müssen sie sich durch tödliche und äusserst feindselige Aliens kämpfen, die einen finsteren, apokalyptischen Plan verfolgen. Was haben die ausserirdischen Eindringlinge vor?"

Es wird ergänzt: "Um das herauszufinden, geht es zunächst ums nackte Überleben. Dafür steht den Spielern ein umfangreiches Arsenal an Waffen, tragbaren Barrikaden und schweren Geschütztürmen zur Verfügung. Mit deren Hilfe können sie sich in Garagen und anderen Bereichen spontan einen Unterschlupf bauen und diesen gegen die Aliens sichern. Und falls alles schief geht, gibt es unterwegs immer wieder 3D-Drucker, mit denen sich neue Waffen drucken lassen."

Kommentare