Games.ch

Was trägt George R.R. Martin zu Elden Ring bei?

Hidetaka Miyazaki klärt auf

News Michael Sosinka

Der Director Hidetaka Miyazaki hat verraten, was George R.R. Martin zum Open-World-Game "Elden Ring" beigetragen hat.

Screenshot

Wie wir wissen, ist der "Game of Thrones"-Autor George R.R. Martin an dem Open-World-Game "Elden Ring" beteiligt. Doch was genau hat er gemacht? Der Director Hidetaka Miyazaki erklärte, dass er selbst die Hauptgeschichte von "Elden Ring" geschrieben hat, während George R.R. Martin zur umfassenderen Mythologie und Lore beigetragen hat.

Hidetaka Miyazaki sagte, George R.R. Martin hat nichts zur Story von "Elden Ring" beigetragen, weil er (Hidetaka Miyazaki) das Gefühl hatte, dass das Format der Videospiele zu begrenzt für sein ehrgeiziges Geschichtenerzählen sei. "Dank Martins Lore haben die Welt und die Charaktere von Elden Ring viel mehr Tiefe und Persönlichkeit," so Hidetaka Miyazaki.

"Elden Ring" wird für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen, aber ein Termin wurde bisher nicht genannt.

Quelle: www.ign.com

Kommentare