Games.ch

Update 1.5 für The Elder Scrolls: Blades zum Download

Grosse Veränderungen & neue Funktionen

News Michael Sosinka

Bethesda hat das Update 1.5 für "The Elder Scrolls: Blades" veröffentlicht. Es bringt einige grössere Veränderungen mit sich.

Das Update 1.5 ist jetzt für "The Elder Scrolls: Blades" verfügbar und es enthält grosse Veränderungen sowie neue Funktionen, die sich die Community gewünscht hat. Die Arena ist nun für alle Spieler geöffnet und bringt PvP, Gilden und die Möglichkeit, die Städte von anderen Spielern zu besuchen, um Waren mit Gilden-Mitgliedern zu handeln. Mit dem Update 1.5 kommt ausserdem eine grundlegende Veränderung des Beute-Systems. Dazu gehört auch die Entfernung aller Truhen-Timer.

Das bietet Update 1.5

  • Der Arena-Modus (PvP) ist da: Der Arena-Modus ist ab sofort für alle verfügbar und ermöglicht Kämpfe gegen andere Spieler, um Beute und Ehre zu erlangen. Jeder Sieg in den drei Runden andauernden Kämpfen hilft Spielern dabei, in den Ranglisten aufzusteigen.
  • Überarbeitetes Beute-System: Update 1.5 entfernt alle Truhen-Timer - eine der meistgewünschten Änderungen: Alle Seltenheitsstufen von Truhen öffnen sich nun sofort und Spieler müssen nicht mehr darauf warten, den Inhalt zu sehen. Das Update bietet ausserdem mehr Beute von Feinden und einen Bosskampf am Ende jedes Auftrags, der Spielern beim Sieg grössere Belohnungen als sonst gewährt.
  • Gründet eure Gilde: Zusätzlich zum Arena-Modus können Spieler durch das brandneue Gildensystem nun Blades mit Freunden erleben. Gründen Sie Gilden, um Gegenstände mit Gildenmitgliedern zu handeln, ihre Städte zu besuchen und Ihre Gilde zu repräsentieren, indem Sie sich in der Arena einen Namen machen.
  • Feiertags-Inhalte: Endlich verströmt das Update 1.5 etwas Feiertagsstimmung: mit neuem Winterdesign für Städte, festlichen Dekorationen, besonderen Paketen und Rabatten im Shop bis Dezember.
Quelle: Pressemeldung

Kommentare