Games.ch

The Elder Scrolls Online: Dragonhold - Special

Das Ende der Drachen ist nahe!

Artikel Video Franziska Behner

Schnurrende Mönche im verbrannten Land

Optisch unterscheidet sich "Dragonhold" stark von der letzten Erweiterung. In "Scalebreaker" habt ihr viel verbranntes und totes Land gesehen, während hier alles von der Natur zurückerobert wird. Auch die Architektur des Hubs erstrahlt in einem ganz anderen Licht. Die umliegenden Tempel sind klar asiatisch inspiriert und verbinden verschiedene Stile zu einem ganz eigenen Look. Die chinesischen Einflüsse werdet ihr auch stark in einem Tempel voller Samtpfoten erkennen, den ihr im Laufe der Geschichte besucht. Dort werdet ihr auf schnurrende Mönche und Bewohner auf vier Pfoten treffen. Sie halten den Tempel in Schuss und sorgen für eine Extraportion Niedlichkeit in der gefährlichen Welt. Sie erinnern ein bisschen an die Feline aus "Monster Hunter: World", die sich in der Einsatzbasis um alle anfallenden Aufgaben kümmern: vom Schmieden bis hin zum Kneten des Teiges für das nächste Mahl.

Screenshot

Vom Gameplay her hat sich nicht viel verändert. Das muss es auch nicht, denn bei der neuesten Erweiterung geht es vor allem darum, die in vier Akten erzählte Geschichte nun zu einem Abschluss zu bringen und die Schreckensherrschaft der Drachen zu beenden. Ihr könnt euch dafür entscheiden, die Aufgaben allein zu lösen. Doch "Elder Scrolls Online "ist ein MMORPG, bei dem der Fokus auf Teamwork und gemeinsamen Erlebnissen liegt.

Die Saison der Drachen beendet ihr natürlich nicht ohne den passenden Look. "Dragonhold" wartet mit zahlreichen Sammlerstücken, neuen Titeln und Gegenstand-Sets auf euch. Damit ihr nicht vergesst, aus welcher Erweiterung eure Beute stammt, ist vieles davon im Piraten-Look gehalten. Jetzt bleibt euch nichts anderes mehr zu tun, als eure besten Freunde zu schnappen und den Weg in das südliche Elsweyr anzutreten, um die Bewohner vor den mächtigen Drachen (hoffentlich) zu beschützen.

Screenshot

Während PC-Spieler sich bereits in die Abenteuer von "Dragonhold" stürzen können, müssen Drachenjäger auf der Konsole noch etwas warten. Der letzte Teil der Saison der Drachen erscheint für Xbox One und PlayStation 4 erst am 05. November 2019.

Kommentare