Games.ch

TESO: Tamriel Unlimited - Die Haustiere

Pets, Pets, Pets: Begleiter ohne Ende!

News Roger

Du bist du nicht gerne als einsamer Kämpfer unterwegs? Keine Angst, in Tamriel wirst du nicht alleine auf Abenteuerjagd gehen müssen. Dafür wurde gesorgt. Wir haben dir hier eine kurze Übersicht mit deinen möglichen Begleitern. Wie wärs mit einem kleinen Hündchen? Doch lieber etwas Grösseres? Für jeden das passende Begleittierchen...

Unheilsbrut

Screenshot

Dieser kleine Diener der Daedra kämpft nicht für euch, hat eine schlechte Körperhaltung, stinkt nach faulen Eiern, starrt eure Freunde unhöflich an, geifert in unpassenden Momenten, trinkt gern mal euren Bierkrug leer und verliert überall blaue Schuppen, die an eurer Kleidung kleben. Aber abgesehen davon ist die Unheilsbrut einfach bezaubernd!

Bravil-Apportierhund

Screenshot

Dieser Apportierhund liebt das Wasser und er ist der beliebteste Jagdbegleiter von Anwil bis nach Gideon. Diese Hunde sind zufrieden, gesund und lieben ihr Herrchen von ganzem Herzen – es mag zwar klügere Hunde geben, aber mit Sicherheit keine treueren. Selbst Kaiser Reman III. hatte einen Bravil-Apportierhund, wie es in den beliebten Kindergeschichten von Reman und Rexus erzählt wird.

Fennek

Screenshot

Als Einheimischer Hammerfalls wurde der Fennek von vielen Bewohnern der Wüste domestiziert, was aus ihm einen wachsamen und treuen Begleiter gemacht hat. Der listige Fennek wird als grosser Überlebenskünstler verehrt, der selbst unter schwierigsten Lebensbedingungen überlebt. Er ist das Familientotem der Mogule von Taneth, deren berühmte Kavallerie unter dem Banner des Wüstenfuchses reitet.

Zwergguar

Screenshot

Zwergguar verlangen regelrecht nach Zuneigung und haben sich so in Windeseile zu den beliebtesten Haustieren von Morrowind gemausert. Sie lieben es, hinter den Ohrlöchern gekrault zu werden, und rollen sich auf den Rücken, damit man ihren Bauch streicheln kann, während sie dabei vor Vergnügen zischen. Ausserdem halten sie das Haus frei von Mäusen, Ratten und Skeevern! Warnt aber bitte eure Nachbarn, damit sie ihre Katzen im Haus behalten.

Razaks Meisterwerk

Screenshot

Diese treue, dampfbetriebene Dwemerspinne wird von der Magicka eines Seelensteins angetrieben, dessen Vorrat noch für Jahrzehnte reichen wird. Dwemerkonstrukte sind ausserhalb der einsamen Berge im nördlichen Tamriel nur selten anzutreffen, sodass ein klappernder, dampfausstossender Apparat, der euch auf Schritt und Tritt folgt, auf Festen sicherlich für ausreichend Gesprächsstoff sorgen dürfte. Es kann sein, dass die Spinne ein wenig Öl verliert, aber Dwemeröl lässt sich leicht mit Maisstärke und Essig entfernen.

Senchepanther

Screenshot

Der elegante Senchepanther ist ein entfernter Verwandter der Khajiit, auch wenn er nicht sprechen kann wie das Katzenvolk. Für einen wilden Panther ist er allerdings äusserst intelligent, und auch wenn er sich nie vollständig zähmen lässt, folgt er euch überallhin und hält sich aus den meisten Problemen heraus. Senchepanther sind Nachtjäger, weshalb sie ab und zu auf die Jagd gehen, wenn ihr schlaft, aber zuverlässig zurückkommen, sobald ihr nach ihnen ruft.

Quelle: Bethesda

Kommentare