Games.ch

The Elder Scrolls Online

Die zukünftigen Features für das MMO

News Sharlet

Es ist erst etwa vier Wochen her, seit das neue Online-Rollenspiel "The Elder Scrolls Online" an den Start gegangen ist. Die Entwickler geben nun allerdings trotzdem schon zahlreiche Details zur Zukunft bekannt.

ScreenshotFest steht, welche ganzen Features euch in Zukunft in "The Elder Scrolls Online" alles erwarten werden. Hier eine offizielle Übersicht, welche spannenden Features euch im Spiel in Zukunft alles erwarten:

  • Ein System, das es Spielern in Gruppen ermöglicht, einander zu sehen, auch wenn sie sich in verschiedenen Phasen befinden
  • Ein Rechtssystem, bei dem Diebstahl und Töten von NSCs (Nicht-Spieler-Charaktere) Konsequenzen nach sich ziehen, wenn ihr erwischt werdet
  • Migration des europäischen Megaservers in unser europäisches Datenzentrum
  • Persönliche Anpassung des Sichtfeldes
  • Färben und Tönen von Rüstung
  • Zwei neue Veteranen-Verliese: Krypta der Herzen und Stadt der Asche
  • Neue Region in Kargstein mit neuer Prüfung: die Schlange
  • Verbesserte Möglichkeiten Gegenständen in der Welt aufzusammeln
  • Geschichte und Quests zur Diebesgilde und zur Dunklen Bruderschaft
  • Weben von Zaubern
  • Pferderennen
  • Drachenstern-Arena – ähnlich wie Prüfungen, aber für bis zu vier Spieler
  • Verbesserungen beim Fischen
  • Verbesserungen des Handwerkssystem
  • Verbesserte Gruppensuche
  • Bessere Gesichtsanimationen von NSCs
  • Neue Gildenfunktionen: Änderungen an der Benutzeroberfläche des Gildenladens, anpassbare Gildenabzeichen, Wappenröcke und Gildenkiosks – Gildenläden, die allen zugänglich sind und der höchstbietenden Gilde zur Verfügung stehen.
  • Automatische Stufenanpassung von Verliesen, der Stufe eures Gruppenleiters entsprechend.
  • Errungenschaften für das Wiederholen von Verliesen
  • PvP-Verlies in der Kaiserstadt

Wer kriegt denn bei all den coolen Sachen eigentlich nicht sofort Lust, selbst auch "The Elder Scrolls Online" auszuprobieren, wenn er nicht eh schon dabei ist? 

Kommentare